Iscriviti Alla Newsletter

Per ricevere in anteprima tutte le nostre

Novità e promozioni


Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

 

50 ml erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten. Dabei achten wir sehr auf eine vertrauliche Behandlung und den Schutz Ihrer Privatsphäre. Wir bewegen uns ausschließlich innerhalb des gesetzlichen Rahmens der Europäischen Union, insbesondere der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden als „DSGVO“ bezeichnet).

1. Datenschutzverantwortlicher

Der Datenschutzverantwortliche i.S.d. Art. 4 Abs. 7 DSGVO ist:

Fast Ventures SrL

Piazza S. Stefano 5

20122 Milano, Italy

E-Mail: info@50-ml.de

2. Begriffsbestimmungen und Rechtsgrundlagen

Personenbezogene Daten i.S.d. Art. 4 Nr. 1 DSGVO sind Daten, die sich auf eine natürliche Person beziehen und diese – direkt oder indirekt – identifizieren oder identifizierbar machen. Dazu gehören zum Beispiel Ihr Name, Ihre Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Zahlungsdaten, IP Adressen, Ihr Wohnsitz, etc.

Je nachdem, welchen Service Sie von uns in Anspruch nehmen, kommt es zur Erhebung, Verarbeitung oder Speicherung verschiedener personenbezogener Daten.

Grundsätzlich werden von 50 ml Daten entweder zum Zwecke der Vertragsabwicklung mit unseren Kunden erhoben und verarbeitet, oder um Webservices zu optimieren, einschließlich um Werbung in dem Browser Ihres Endgeräts zu personalisieren. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig; die Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten werden von uns entweder auf der Rechtsgrundlage einer ausdrücklichen Einwilligung i.S.d. Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO oder einem gesetzlichen Erlaubnistatbestand vorgenommen. Hierbei kann es sich um Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO handeln, wenn wir die Daten für die Durchführung des Vertrags verarbeiten müssen, oder um Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, wenn wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung haben. Dem Folgenden können Sie entnehmen, wann von uns personenbezogene Daten zu welchen Zwecken erhoben, verarbeitet oder gespeichert werden.

3. Zwecke und Fälle der Datenerhebung, -verarbeitung und -speicherung

3.1 Das Aufrufen unserer Website

Wenn Sie unserer Website aufrufen, werden durch den von Ihnen auf Ihrem Endgerät verwendeten Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Dieser Service wird von dem Anbieter Amazon Web Services (AWS) (Amazon Web Services, Inc.) vorgenommen. Für weitere Informationen, konsultieren Sie bitte die jeweiligen Datenschutzbestimmungen. Hierbei werden die Daten in Kanada, unter Beachtung der Grundsätze des EU Privacy Shields, verarbeitet.  Beim Aufrufen unserer Website werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet und temporär für einen Zeitraum von 10 Jahren in einem sogenannten Log-File gespeichert. Wir weisen Sie darauf hin, dass Sie jederzeit von uns das Löschen dieser Daten verlangen können. Bei den hierbei erhobenen Daten, die ohne Ihre Mitwirkung erfasst werden und gespeichert werden, handelt es sich um die Folgenden:

  • die IP-Adresse des Geräts, mit der Sie die Website abrufen,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Seite,
  • die Website, von der aus der Zugriff erfolgte (Referrer-URL),
  • der von Ihnen verwendete Browser und ggfs. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie ggf. der Name Ihres Access-Providers.

 

Die Erhebung und Verarbeitung ihrer IP Adresse erfolgt auf Grundlage des Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse an der Erhebung und Verarbeitung liegt darin, mit Hilfe der Logfiles die Nutzung unserer Website stetig zu verbessern und an die Bedürfnisse der Nutzer anzupassen. Außerdem dienen sie der Problemanalyse von Computersystemen und von Netzwerken, falls erforderlich, sowie der Stabilität und Sicherheit der Verbindungen. Uns sind aus den erhobenen Daten keine unmittelbaren Rückschlüsse auf Ihre Identität möglich.

 

3.2 Kontaktanfragen, E-Mail Kontakt, Live Chat, Support und Feedback Plattformen, Rückgabeformular

Nehmen Sie mit uns über das auf unserer Website bereitgestellte Kontaktformular auf, werden Sie zur Angabe einer gültigen E-Mail Adresse aufgefordert. Dies ist erforderlich, damit wir auf die Anfrage antworten können.

Falls Sie mit uns Kontakt aufnehmen, indem Sie uns eine E-Mail an die auf unserer Website angegebene E-Mail Adresse schicken, wird diese auf unserem Server gespeichert.

Unser Live Chat Angebot erfolgt über den Drittanbieter Zopim Widget (Zopim Technologies Pte Ltd). Hierdurch können Sie direkt über unsere Website mit uns Kontakt aufnehmen. Ist der Service installiert, können Nutzerdaten auf den Seiten erhoben und übermittelt werden, auch wenn der Service nicht in Anspruch genommen wird. Nehmen Sie mit uns über unseren Live Chat Kontakt auf, so werden Cookies und Nutzerdaten an uns übermittelt. Die Datenverarbeitung erfolgt hier durch Zopim Technologies Pte Ltd in Singapur. Es empfiehlt sich, die Datenschutzbestimmungen des Drittanbieters zu konsultieren.

Durch Interaktionen auf unseren Zendesk Widget Support und Feedback Plattformen werden Nutzerdaten und Cookies an die Server von Zendesk Inc. übermittelt. Dies ist auch ohne Inanspruchnahme des Services möglich, wenn dieser installiert ist. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung in den Vereinigten Staaten von Amerika. Es empfiehlt sich, die Datenschutzbestimmungen des Drittanbieters zu konsultieren.

Die Rechtsgrundlage dieser Erhebungen und Verarbeitungen ist Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO.

3.3 Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, sich über unsere Website für unseren Newsletter einzutragen. Hierbei werden Sie aufgefordert, Ihre E-Mail Adresse anzugeben, damit wir Ihnen den Newsletter zusenden können. Die Anmeldung erfolgt als Double-Opt-In, das bedeutet, dass Sie nach der Eintragung auf unserer Website zusätzlich noch eine E-Mail erhalten, in der Sie die Anmeldung für unseren Newsletter bestätigen können. Unser Newsletter wird über Mailchimp (The Rocket Scientists, LLC., USA, EU-US Privacy Shield) versandt und beinhaltet Informationen über Angebote und Produktwerbung. Melden Sie sich für den Newsletter an, wird Ihre E-Mail Adresse dem Newsletter-Verteilersystem hinzugefügt, bis Sie sich aus diesem wieder austragen.

3.4 Telefonische Kontakte

Nutzer, die ihre Telefonnummer bei Kontaktmöglichkeiten angegeben haben, werden möglicherweise zu kommerziellen Zwecken oder Werbezwecken darüber kontaktiert.

3.5 Kontaktmanagement, Datenbank

Um mit Nutzern kommunizieren zu können, sowie um E-Mail Adressen, Telefonnummern und sonstige Kontaktmöglichkeiten zu verwalten, bedienen wir uns einer Datenbank, deren Service von Mailchimp (The Rocket Science Group, LLC.) zur Verfügung gestellt wird. In diesem Fall erfolgt die Verarbeitung in den Vereinigten Staaten von Amerika, unter Beachtung der Grundsätze des EU-US Privacy Shields.

3.6 Bestellungen und Registrierung

Bei der Bestellung von Produkten werden Sie aufgefordert, ein Kundenkonto anzulegen. Dabei können Sie entweder ein Konto mit Hilfe einer gültigen E-Mail Adresse und einem selbstgewählten Passwort anlegen, oder sich mit Hilfe Ihres bereits bestehenden Facebook, Twitter, Google oder Instagram-Account anmelden.

Entscheiden Sie sich für eine Registrierung mit einer gültigen E-Mail Adresse und einem selbstgewählten Passwort, so werden neben Ihrer E-Mail Adresse noch die Angabe einer Versandadresse, Ihres Vor- und Nachnamens, Ihres Wohnortes inkl. Postleitzahl, Ihres Geburtsdatums und ihrer Telefonnummer erforderlich. Die Angabe Ihrer USt.-Nr. ist freiwillig. Diese Daten werden zum Zwecke der Vertragsdurchführung, insb. zum Versand und zur Identifikation des Vertragspartners, erhoben und beruhen damit auf Art. 6 Abs.1 b) DSGVO.

Entscheiden Sie sich für eine Anmeldung mit Hilfe eines Kontos der oben genannten Social Media Netzwerke, so werden personenbezogene Daten von den Netzwerken nach deren Datenschutzbestimmungen erhoben und verarbeitet. Wir weisen Sie deshalb in diesen Fällen darauf hin, die Datenschutzbestimmungen der oben genannten Netzwerke zu konsultieren. In diesen Fällen findet die Verarbeitung der personenbezogenen Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika statt. Hierbei erfolgt die Übermittlung nach den Grundsätzen des EU-US Privacy Shields, sofern es sich bei dem sozialen Netzwerk um Facebook, Twitter und Google handelt.

3.7 Zahlungsverkehr

Im Rahmen des Zahlungsverkehrs beschränken wir uns auf die Datenerhebungen und –Übermittlungen, die notwendig sind, um die Zahlungsabwicklung vorzunehmen. Dabei werden die erforderlichen Daten an Zahlungsdienstleister übermittelt. Unter Umständen kann es sich bei dem Datenverkehr vereinzelt auch um Nachrichten handeln, wie etwa einer Zahlungseingangsbenachrichtigung oder einer Quittung. Der Zahlungsverkehr wird bei uns durch folgende Dienstleister vorgenommen:

  • Braintree (PayPal Inc.)

Um die Einzelheiten bzgl. der Datenerhebung und –Verarbeitung sowie den Verarbeitungsort festzustellen, konsultieren Sie bitte die Datenschutzbestimmungen dieses Drittanbieters.

  • PayPal (PayPal Inc.)

Hiermit können Nutzer Online-Zahlungen vornehmen. Um die Einzelheiten bzgl. der Datenerhebung und –Verarbeitung sowie den Verarbeitungsort festzustellen, konsultieren Sie bitte die Datenschutzbestimmungen dieses Drittanbieters.

3.8 Social Plug-Ins

Wir verwenden auf unserer Seite Social Plug-Ins, mit denen Sie auf unser Social Media Profil bei Facebook, Instagram, Twitter, Pinterest oder Google+ und die dort vorhandenen Produktseiten geleitet werden können.

Durch diese Buttons werden Daten Ihres Internetbrowsers an die jeweilige Plattform übermittelt, auch wenn sie sie nicht anklicken. Haben Sie ein Profil bei diesen Netzwerken, können die übermittelten Daten mit Ihrem Profil in Verbindung gebracht werden. Es empfiehlt sich daher, sich vor dem Besuch unserer Seite von den Konten auszuloggen, falls Sie mit dieser Übermittlung nicht einverstanden sind. Für weitere Informationen konsultieren Sie bitte die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Netzwerke.

3.9 Cookies

Auf unserer Website werden Cookies eingesetzt. Das sind kleine Dateien, die von Ihrem Browser automatisch erstellt und auf Ihrem verwendeten Endgerät abgelegt werden. Cookies enthalten eine spezifische Zeichenfolge, wodurch der Browser identifiziert und – je nachdem welche Art von Cookies verwendet wird – bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website erkannt werden kann. Cookies können temporär (diese werden beim Schließen des Browsers automatisch gelöscht) oder auf Langzeit angelegt (diese bleiben auf dem Endgerät des Nutzers, bis dieser sie löscht) sein.

Wenn Sie unsere Seite aufrufen, erscheint ein Pop-Up Fenster mit einem Hinweis auf die Cookie-Nutzung, einem Hinweis auf diese Datenschutzerklärung sowie dem Hinweis, dass Sie die Ablehnung, Zulassung oder Löschung in den Einstellungen Ihres Browsers vornehmen können. Manche Cookies sind zustimmungsfrei, sie werden allein zu dem Zweck verwendet, die volle Funktionsfähigkeit der Website zu erhalten. Diese Cookies werden von uns nicht an Dritte weitergegeben. Diese zustimmungsfreien Cookies werden auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO verarbeitet.

Außerdem können Cookies als Cookies von Drittparteien (wenn sie von der Domain eines Dritten bearbeitet werden) qualifiziert werden.

Je nachdem, welche Funktionen sie erfüllen, werden Cookies in folgende Kategorien eingeordnet:

3.9.1 Technische Cookies

Diese sind notwendig, um die Funktionsfähigkeit der Website sicherzustellen. Sie erkennen beispielsweise favorisierte Spracheinstellungen. Es handelt sich dabei um funktionelle Cookies, wie etwa Session-Cookies, welche nach dem Schließen Ihres Browsers automatisch gelöscht werden.

3.9.2 Analyse-Cookies

Diese erheben Sammelinformationen sowie statistische Daten über den Nutzer. Damit kann etwa bestimmt werden, wie viele Nutzer die Seite besuchen. In den Fällen, in denen Analyse Cookies von Erstparteien stammen, werden sie wie technische Cookies behandelt.

3.9.3 Profiling Cookies

Diese Cookies können das Surfverhalten von Nutzern auf unserer Website beobachten und tracken, woraus in einem nächsten Schritt ein Profil erstellt werden kann. Diese Informationen werden für verhaltensbasierte und zielgerichtete Werbung genutzt.

Sie kommen außerdem zum Einsatz, damit Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website ihre bevorzugten oder gespeicherten Einstellungen wiederfinden. Sie dienen auch der Verbesserung von Sicherheit und Nutzerfreundlichkeit. Dabei werden Log-In Informationen sowie Artikel im Warenkorb gespeichert.

Sofern Cookies von Drittanbietern installiert werden empfiehlt es sich, die Datenschutzbestimmungen des Drittanbieters zu konsultieren. Welche Cookies von welchen Drittparteien installiert werden, können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

3.9.4 Statistiken

Mit den in diesem Abschnitt enthaltenen Diensten kann der Datencontroller Verkehrsdaten überwachen und analysieren sowie das Benutzerverhalten verfolgen.

Google Analytics (Google Inc.)

Google Analytics ist ein Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google verwendet die erhobenen personenbezogenen Daten, um die Nutzung von 50-ml.de nachzuverfolgen und zu untersuchen, Berichte zu erstellen und diese mit anderen von Google entwickelten Diensten zu teilen.

Google verwendet möglicherweise personenbezogene Daten, um die Anzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und zu personalisieren.

Gesammelte personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: USA - Datenschutz – Opt-Out.

Erweiterung Display Advertisers für Google Analytics (Google Inc.)

Google Analytics auf 50-ml.de könnte Werbung basierend auf den Interessen von Google, Daten von Drittparteien und Informationen aus dem DoubleClick-Cookie verwenden, um Statistiken mit demografischen Daten, Interessen und Daten zur Interaktion mit Werbung zu erweitern.

Gesammelte personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: USA - Datenschutz – Opt-Out.

Conversion-Tracking von Facebook Ads (Facebook-Pixel) (Facebook, Inc.)

Das Conversion-Tracking von Facebook-Anzeigen (Facebook-Pixel) ist ein Statistikdienst von Facebook, Inc., der Daten aus dem Facebook-Werbenetzwerk mit Aktionen innerhalb von 50-ml.de verbindet. Facebook-Pixel überwacht Conversions, die den Auflistungen von Facebook, Instagram und Audience Network zugeordnet werden können.

Gesammelte personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten - Datenschutzerklärung. Vorbehaltlich der Einhaltung des Privacy Shields.

Conversion-Tracking für Google-Ads (Google Inc.)

Das Conversion-Tracking von Google Ads ist ein Statistikdienst von Google Inc., der Daten aus dem Google Ads-Werbenetzwerk mit Aktionen verknüpft, die innerhalb von 50-ml.de ausgeführt werden.

Gesammelte personenbezogene Daten: Cookies und Nutzungsdaten.

Verarbeitungsort: Vereinigte Staaten - Datenschutzerklärung. Vorbehaltlich der Einhaltung des Privacy Shields.

3.10 Analyse Tools

Um unsere Angebote stetig an Nutzerpräferenzen anzupassen, bedienen wir uns der Analysetools einiger Webdienste, wie zum Beispiel von Facebook Analytics für Apps (Facebook, Inc.), Google Analytics (Google Inc.), Facebook Ads conversion tracking (Facebook pixel) (Facebook, Inc.) und Google Ads conversion tracking (Google Inc.). Durch diese Services werden Nutzerdaten und Cookies, unter Beachtung der Grundsätze des EU-US Privacy Shields, erhoben und verarbeitet. Der Ort der Verarbeitung sind in allen diesen Fällen die Vereinigten Staaten von Amerika. Facebook Analytics für Apps (Facebook, Inc.) und Google Analytics (Google Inc.) können Daten verarbeiten, um Aktivitäten auf unserer Website zu tracken und auszuwerten. Facebook Ads conversion tracking (Facebook pixel) (Facebook, Inc.) und Google Ads conversion tracking (Google Inc.) können Aktivitäten auf unserer Website mit ihrem jeweiligen Werbenetzwerk in Verbindung bringen und somit spezifischer Werbung in diesen Netzwerken zugeordnet werden. Für weitere Informationen, konsultieren Sie bitte die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Anbieter.

3.11 Werbung

Mit Hilfe von drittbezogenen Services erheben und verarbeiten wir Daten um interessenbasierte Werbung auf unserer Website schalten zu können. Hierbei werden nicht zwangsweise personenbezogene Daten erhoben. Einige dieser Services nutzen Cookies, um Nutzer zu identifizieren oder verhaltensbasiertes Retargeting ausüben zu können, etwa indem sie personalisierte Werbung anzeigen, die auf Interessen und dem festgestellten Surfverhalten des Nutzers – auch außerhalb unserer Website – basieren. Für Einzelheiten konsultieren Sie bitte die Datenschutzbestimmungen der folgenden Services.

Durch Direct E-Mail Marketing (DEM) werden von uns Angebote von Dritten angezeigt, die nicht zwangsweise in einem Zusammenhang mit unseren Produkten stehen. Hierbei wird Ihre E-Mail Adresse verwendet.

Durch Facebook Audience Network (Facebook, Inc.) werden Daten aus dem Nutzerverhalten ausgewertet und zur Erstellung personalisierter Werbung verwendet. Wir bedienen uns hierbei den Services von Facebook Audience Network, welches Technologien verwendet, die der Cookie-Technologie sehr ähnlich sind. Nutzer können ihre Werbepräferenzen in ihren Facebook-Einstellungen oder in den Einstellungen ihres Gerätes ändern. Nutzer haben auch die Möglichkeit des Opt-Outs aus einigen der Targeting-Einstellungen. In jedem Fall empfehlen wir Ihnen, die Datenschutzbestimmungen von Facebook zu konsultieren. Die Verarbeitung erfolgt hier in den Vereinigten Staaten von Amerika, unter Beachtung der Grundsätze des EU-US Privacy Shields.

Außerdem wird Surf- und Nutzerverhalten auf unserer Website von unseren Partnern verarbeitet, um personalisierte Werbung, verhaltensbasiertes Targeting und Remarketing Aktivitäten zu generieren. Folgende Dritte nehmen diese Auswertungen vor:

  • Google Ads Remarketing (Google LLC.): hierbei werden Aktivitäten von 50-ml.de sowie Nutzerdaten und Cookies mit dem Google Ads Werbenetzwerk und dem DoubleClick Cookie in Verbindung gebracht. Nutzer haben die Möglichkeit eines Opt-Outs bzgl. der Cookie-Verwendung, welches in den Einstellungen von Google Ads vorgenommen werden kann.
  • Remarketing mit Google Analytics (Google LLC): hierbei werden Trackingdaten und Cookies, die von Google Analytics erhoben und verarbeitet wurden, mit dem Google Ads Werbenetzwerk und dem DoubleClick Cookie in Verbindung gebracht.
  • Facebook Remarketing (Facebook, Inc.): hierbei werden Aktivitäten von 50-ml.de sowie Nutzerdaten und Cookies, mit dem Facebook Werbenetzwerk in Verbindung gebracht.

In all diesen Fällen erfolgt die Verarbeitung in den Vereinigten Staaten von Amerika, unter Beachtung der Grundsätze des EU-US Privacy Shields. Es empfiehlt sich dringend, für weitere Informationen die Datenschutzbestimmungen dieser Unternehmen zu konsultieren.

4. Weitere ausgelagerte IT- und Hostingservices

Neben den bereits genannten Serviceprovider bedienen wir uns den Services folgender Unternehmen:

  • Amazon Web Services (AWS) (Amazon Web Services, Inc.)

Hierbei handelt es sich um unseren Hostprovider, durch den die Aktivität unserer Website ermöglicht wird und uns bestimmte vorgefertigte Infrastrukturen zur Verfügung gestellt werden, die spezifische Funktionen unserer Website aktivieren. Um festzustellen, welche Daten erhoben und verwendet werden, konsultieren Sie bitte die jeweiligen Datenschutzbestimmungen der Dritten. Hierbei werden die Daten in Kanada, unter Beachtung der Grundsätze des EU Privacy Shields, verarbeitet.

  • New Relic (New Relic Inc.)

Durch diesen Service wird uns das Monitoring des Surfverhaltens und der Nutzung der Bestandteile unseres Webauftrittes ermöglicht, um Leistung und Funktionsfähigkeit zu verbessern, Verbindungsprobleme zu vermeiden und Wartungen vorzunehmen. Um festzustellen, welche Daten von dem externen Dienstleister erhoben und verwendet werden, konsultieren Sie bitte deren jeweiligen Datenschutzbestimmungen. Hierbei werden die Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika, unter Beachtung der Grundsätze des EU Privacy Shields, verarbeitet.

 

5. Betroffenenrechte

Als betroffene Person der Erhebung, Verarbeitung oder Speicherung Ihrer personenbezogener Daten, haben Sie folgende Rechte:

 

  • 15 DSGVO: Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Sie können insbesondere Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft darüber verlangen, ob Ihre Daten an ein Drittland oder eine internationale Organisation weitergeleitet wurden. In diesem Fall steht Ihnen auch das Recht zu, entsprechende Garantien betreffend die Übermittlung zu erhalten.
  • 16 DSGVO: unverzügliche Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten.
  • 17 DSGVO: die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten. Dies gilt, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Informationen, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.
  • 18 DSGVO: die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Dies gilt, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben.
  • 20 DSGVO: der Erhalt Ihrer uns bereitgestellten personenbezogenen Daten. Sie haben dabei das Recht, diese in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.
  • 7 Abs. 3 DSGVO: Widerruf Ihrer Einwilligung. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitungen, die auf dieser Einwilligung beruhten, in der Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.
  • 77 DSGVO: Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde. Dabei ist in der Regel auf die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes, Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes zurückzugreifen.

 

6. Widerruf und Widerspruch

Haben Sie für die Erhebung, Verarbeitung oder Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten eine ausdrückliche Einwilligung erteilt, können Sie diese jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen.

Beruht die Erhebung, Verarbeitung oder Speicherung von Daten auf einem gesetzlichen Erlaubnistatbestand, können sie unter Umständen der Erhebung, Verarbeitung oder Speicherung widersprechen und Berichtigung oder Löschung der Daten verlangen. Beruht die Verarbeitung Ihrer Daten auf Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Richtet sich der Widerspruch gegen Direktwerbung, haben Sie ein Widerspruchsrecht gem. Art. 21 Abs. 2 DSGVO, ohne dass dafür die Darlegung einer besonderen Situation erforderlich wäre.

 

Personenbezogene Daten können in den oben dargestellten Situationen für die Erfüllung des Vertrages oder die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sein. In diesen Fällen ist eine vorzeitige Löschung der Daten nur möglich, soweit ihr keine vertraglichen oder gesetzlichen Verpflichtungen entgegenstehen.

Um von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch zu machen, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail an info@50-ml.de. Unser Team wird Ihr Anliegen umgehend, jedenfalls aber innerhalb von 30 Tagen nach Eingang des Anliegens, bearbeiten.